The Foxy Firecrackers – Aftershowparty mit AC/DC

DFX_6993

Heute stelle ich euch mal wieder jemanden vor, den ihr dringend kennen solltet, wenn ihr auch nur ansatzweise behauptet, dass ihr den Rock’n’Roll im Blut habt. Es sind zwei junge Mädels, die nicht davor zurückschrecken, sich die Beine blutig zu tanzen, wenn es darum geht, die coolsten Partys und Shows anzuheizen. Sie nennen sich The Foxy Firecrackers.

Auf der Ruhrpotter Szeneparty „Partymonium“ (hat bisher meistens in Köln stattgefunden), haben sie sich zusammen gefunden und ihre gemeinsame Leidenschaft fürs Tanzen entdeckt. Die beiden wollen aber nicht nur bisschen Popo wackeln, sondern richtig loslegen. Sie tragen flache Schuhe bei ihren Auftritten, weil sie sonst die Schmerzen danach wahrscheinlich kaum aushalten würden und sich eben richtig bewegen wollen. Sie trainieren hart und hoffen, dass es jetzt steil nach oben geht.
Bisherige Auftritte: Helvete in Oberhausen, zweimal RockHard Festival, auf der Kustom Kulture Show, bei befreundeten Bands wie WildRider, vergangenes Wochenende das Graspop sowie der bereits erwähnte Job bei der Aftershowparty nach einem AC/DC-Gig in Belgien.
Was kommt als nächstes?

Mit was für Outfits geht ihr auf die Bühne?
„Die Outfits sind verschieden: Denim and Leather haha 😉 Es muss immer zu den Songs, Musik und zu den Leuten passen…Aber unsere FoxyFirecracker Shirts dürfen nie fehlen, genauso wie flache Schuhe wenn man nicht nur mit dem Popo wackeln möchte :3“

 

13092026_1133342076718363_7133121681267016297_n

Feste Choreographien gibt es nicht immer. Sie wollen sich alle Möglichkeiten offenhalten, indem sie im Notfall ohne festgelegte Tanzfolge auch mal spontan auftreten können. Trotzdem versuchen sie, sich so oft es geht zu treffen. Sie haben zwar noch kein Auto zur Verfügung, doch die Mädels sind motiviert und flexibel und nehmen eventuelle Reisen gerne in Kauf.

11667098_385877974934274_1241303279_n

Ich habe sie auf der Partymonium schon selbst in Aktion gesehen, noch bevor sie sich als offizieller Act zusammen taten. Schon da brachten sie die Meute zum Staunen.
Da ich mich selbst als Füchsin präsentiere, interessiert es mich brennend, warum sie sich den Namen The Foxy Firecrackers gegeben hatten:

Wie kamt ihr auf die Idee, euch als „The Foxy Firecrackers“ zu vermarkten?
„Also der Name kommt daher, dass wir das „foxy“ mit Sexyness und Eleganz verbinden und Firecracker sind powerful und explosiv, und als uns ein Zuschauer bei einem Auftritt mit Feuerwerk verglich, war klar, dass das in unserem Namen vorkommen MUSSTE.“

Was ist nun also, wenn man eine der beiden Damen (Ms. Rabbit und Miss Dynamite) buchen möchte oder beide zusammen? Dazu sollte man sich am besten erst mal auf Facebook über die beiden informieren. Den Namen Miss Dynamite dürften einige auch schon gehört haben, den Shannen, wie sie im wahren Leben heißt, ist schon seit mehreren Jahren Tänzerin. Ms. Rabbit hingegegen hatte sich zuerst in die Modelwelt verirrt. Das hilft ihr sicher bei der Ausdrucksstärke auf der Bühne.
Manche Dinge sollte man zum Thema Tanzen unbedingt wissen. Zum Beispiel, dass es nicht immer Stripperinnen sein müssen:

Was sollte jede Tänzerin wissen?
„Tanzen sollte man mit Seele! Schmerzen, Blut und Tränen gehören dazu! Planung ist wichtig, aber nicht alle Auftraggeber wissen das. Liebe, lebe, tanze!“

11258321_896110873797185_402704354121838595_n

Was weiß bereits jede Tänzerin, ob sie will oder nicht?
„Tanzen zieht Aufmerksamkeit auf sich – auch ungewollte. Tänzerinnen sind für viele gleich Stripperinen/Nutten oder sonstige auf sexuelle Wünsche reduzierte Personen. Es gibt viele von ‚uns‘.“

Als nächstes hoffen die Damen auf weitere Festivaljobs und vielleicht eine Tour. Mit einer Band oder so.
Vielleicht seid ihr ja welche, die noch nach zwei explosiven Tänzerinnen für ihr Proramm suchen. Wenn ja, könnt ihr eine E-Mail an foxy_fire@gmx.de schreiben oder eben über Facebook gehen, wo Ms. Rabbit und Miss Dynamite aka Jewi und Shannen aktiv sind.

11911387_10206770426675581_1861232885_n DFX_7089web

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s