Ich packe meinen Festivalkoffer….

SAMSUNG

….und nehme mit:

(Nur eine kleine Checkliste, auch als Denkstütze für uns selbst, weil’s am Do/Fr zum Bang Your Head!!! geht.)

 

~ Zelt
~ Schloss, zum Zelt abschließen (oder alles Wertvolle ins Auto)
~ Heringe nicht vergessen!
~ Luftmatratze oder zumindest Isomatte
~ Wer einen Wohnwagen oder ein Wohnmobil besitzt, hat natürlich gewonnen
~ Pavillon
~ Klappstühle
~ evtl. Picknickdecke
~ Schlafsack / warme Kuscheldecke, weil nachts ist immer kalt
~ Kissen

Cabrio Tour

~ Taschenlampe / Handy App dafür
~ Klopapier + Küchenrolle
~ Plastik oder Pappgeschirr und Besteck
~ Trocken und Dosenfutter
~ wenn am Platz gekocht werden soll Grill und Gaskocher
~ dementsprechend Kohle + Anzünder und Gas
~ viel zu trinken (ja, auch Wasser)
~ wenn ihr habt: Generator
~ Kühlschrank (Alternative: Schüssel mit Eiswürfeln / kaltem Wasser)
~ Ladekabel für Handy (mit viel Charme könnt ihr auch an der Stromquelle eines Zeltnachbarn aufladen)

 

Nürnberg Festival

~ kleine Boxen oder tragbare iPod-Station, um die ganze Nachbarschaft zu beschallen
~ Playlist, MP3 Player, CDs, was immer ihr bevorzugt
~ Fotokamera, wenn ihr bessere Erinnerungen behalten wollt als nur von der Handykamera
~ warme, lange, normale und kurze, leichte Klamotten (von allem etwas) – denn man kann Wetterbericht gucken so viel man will, es kommt eh anders
~ Outfits und Accessoires, die ihr sonst nirgendwo tragen könnt (auf einem Festival geht alles!)
~ Kuschelpulli oder Jacke für abends
~ Kuscheltier…
~ feste Schuhe, am besten Wasserdicht
~ Schlappen / Sandalen / Flip Flops
~ Handtücher
~ Deo
~ Make Up und Abschminktücher
~ Handspiegel
~ Kamm / Bürste
~ Haarspray, Glätteisen, Gel, was immer ihr persönlich braucht

Autodach

~ Duschzeug und Zahnputzzeug
~ Trockenshampoo falls die Duschen überfüllt oder zu ekelhaft sind
~ ob ihr es glaubt oder nicht: Unterwäsche
~ Sonnenbrille und Sonnencreme
~ Haargummis
~ das Mittel gegen Kater eure Vertrauens
~ Pflaster und Schere
~ sonstige medizinische Dinge, die ihr verwenden müsst (bloß nicht vergessen)
~ Uhr / immer ein geladenes Handy (damit man nicht die eine Band verpasst, wegen der man gekommen ist), zur Not Wecker…
~ Koffein in jeglicher Form
~ als Frau: ausreichend große Hosentaschen oder eine kleine Umhängetasche für auf das Festivalgelände (sollte weder dich noch jemand anderen stören)
~ als Mann: Geldbeutelkette, sonst werdet ihr ganz schnell bestohlen, und sieht cool aus
~ Edding, um Autogramme zu sammeln und besoffene Freunde zu ärgern
~ Zeitplan, wann welche Band spielt und auf welcher Bühne (manchmal gibt es dafür Apps)
~ Kondome, nur für den Fall
~ ganz viel gute Laune und Durchhaltevermögen, denn es können kurze Nächte werden
~ eine gesunde Portion Wahnsinn

Dosenbier RiR

Viel Spaß auf dem kommenden Festival eurer Wahl! Oder mein Beileid, wenn ihr schon wart und abgesoffen seid. 😀

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s