„Lisa Isinsane poked you“ – Das sagt sie selbst

lisa insane poked you - generation goodbye
Das Albumcover mit dem ausgewählten Namen

Schon recht lang bevor das 5. Studioalbum von Kissin‘ Dynamite veröffentlicht wurde, haben die Jungs eine Verlosung der ganz besonderen Art durchgezogen: Sie posteten eine Rohversion des neuen Coverbilds. Darauf war ein Smartphone zu sehen. In der obersten Zeile, neben dem…. naja, ihr wisst schon, was das sein soll – Symbol… stand noch „XXXXXX poked you“. Die Aufgabe war, das Bild zu verbreiten und zu kommentieren. Damit war man im Topf um gezogen zu werden. Der Name des Gewinners (per Zufall, nicht durch einen besonders guten Spruch oder so) sollte dann das ‚XXXXXX‘ auf dem Bild ersetzen.
Kurz: Ein KD-Fan hatte die einmalige Chance, namentlich auf das Cover ihres neuen Albums zu kommen.

Gewonnen hat eine Dame, die sich den Namen Lisa Isinsane gegeben hat. Sie hatte ihre Teilnahme schon fast wieder vergessen, als sie vom Label der Jungs gesagt bekam, dass sie die Glückliche sei.

Ich finde diese Sache nicht ganz unbedeutend, wird ihr Name doch nie wieder von dem Album verschwinden. Er gehört fest zu der Platte, und die hat es immerhin in den Charts auf Platz 14 geschafft. Das sind eine Menge Leute, die Lisa nun zuhause in ihrem Regal herumstehen haben. Grund genug, die Gewinnerin näher kennen zu lernen.

 

Wie fühlt man sich so als frisch gebackener Social Media (Rock) Star?

Ziemlich gut, danke der Nachfrage. Allerdings gings mir davor auch nicht schlecht.^^


Wie hast du überhaupt vom Gewinn erfahren?

Das war Ende Mai, da hat mich ein Typ von AFM Records auf Facebook angeschrieben und mir mitgeteilt, dass mein Name auf dem Cover stehen wird. Zuerst habe ich gedacht, der will mich veräppeln, weil ich gar nicht mehr an das Gewinnspiel gedacht bzw. auch nicht mit dem Gewinn gerechnet habe, da echt viele Leute mitgemacht haben. Geglaubt hab ichs dann auch erst, als die CD mit meinem Namen drauf ins Haus geschippert ist.


Rieselt nun täglich Fanpost in deinen Briefkasten?

Klar, ich bin ja jetzt fame. Ich lasse auch bald Autogrammkarten drucken. Nein im Ernst: Einige Nachrichten haben mich schon erreicht, hauptsächlich Glückwünsche und die Frage, wie ich mich jetzt fühle als „Covermodel“. Aber das wars dann auch schon.


Wann hast du dir das neue Album denn selbst besorgt?

Wie es sich als Hardcore-KD-Fan gehört, habe ich die neue Scheibe schon Wochen ( oder Monate? ) vor dem Release vorbestellt. Natürlich die Special Edition mit der Box und dem ganzen anderen Zeug. Mehr ist mehr.


Und wie findest du es?

Die Platte ist durch und durch Kissin` Dynamite! Flying Colours, Larger Than Life, Living In The Fastlane, welcher ( leider ) nur ein Bonustrack ist, und If Clocks Were Running Backwards zählen zu meinen Favoriten. Klasse finde ich, dass die Band zum ersten Mal selbst die ganze Produktion übernommen hat, was ihnen echt super gelungen ist! „Generation Goodbye“ zählt mit „Money, Sex & Power“ zu meinen Lieblingsalben von KD.


Seit welchem Jahr / Album / Festival / whatever bist du KD Fan und warum?

Im Jahr 2010 habe ich eine Doku über Tattoos im TV gesehen, in der dann Steffen mit Hannes im Schlepptau in ein Tattoostudio marschiert ist. Darauf habe ich den Bandnamen gegoogelt und mir direkt am nächsten Tag „Addicted to Metal“ gekauft. Ich fand die Musik einfach genial und dabei das junge Alter der fünf beeindruckend. Einige Zeit darauf habe ich sie dann zum ersten Mal live gesehen ( was für ein Fest ), und bin bis heute dabei geblieben. Was ich auch noch länger vorhabe. Wenns sein muss stell ich mich für KD noch mit dem Rollator vor die Bühne.

Lisa Isinsane kd
vlnr: Lisa, Hannes, Jim, Ande, Andi, Steffen


Andere Lieblingsbands von dir sind…

Hammerfall, Powerwolf, Trivium, Airbourne, Five Finger Death Punch, Lord of the Lost, Saltatio Mortis, Lordi, Rebellious Spirit, Snakebite, Ektomorf, … so im Groben. 


Gibt es einen Instagram oder Twitter Account von dir, dem jetzt unbedingt alle folgen müssen?

Nein, gibt es nicht. Ich bin nicht ambitioniert sämtliche Ereignisse, die in meinem Leben passieren, zu posten. Bisweilen findet man mich „nur“ auf Facebook. Fühlt euch dennoch frei, mich da mal anzuschreiben! Vielleicht schreibe ich sogar zurück 😉


Was möchtest du, als amtierende Album-Königin, dem Volk noch mitteilen?

Leute, kauft euch „Generation Goodbye“! Jetzt gleich. Am besten gestern. Und kommt zu den Liveshows! Dann feiern wir alle zusammen mit KD ein megamäßige Party!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s