Herbst- und Wintertipps für Metalheads

Alles, damit deine kalte Jahreszeit so richtig heavy wird… \m/

★ Backe Plätzchen in Form von Teufelshörnern und Pentagrammen und versetze sie mit schwarzer Lebensmittelfarbe.

Mach ordentlich Whiskey in den Teig rein. ★

christmas-cookies-556959_1280

★ In die großen Plätzchen, Kuchen und Lebkuchen kannst du Bandlogos und Songlyrics ritzen.

Nähe Patches auf eine Daunenjacke. Damit du Metal sein kannst und trotzdem nicht frieren musst. Oder die nächste Jeanskutte einfach eine Größe größer kaufen. Dann passt sie auch über die Winterjacke. ★

★ Bisschen mehr Iced Earth, Celtic Frost und Winterstorm hören als sonst.

mask-1441592_640

Bediene ein Klischee und erschrecke deinen Nachbarn: hinterlasse, wenn Schnee liegt, eine rote „Blut“Spur von deiner Haustür bis in den nächstgelegenen Wald. ★

★ Geh mit deinen Kumpels ne Runde Glühbier trinken!

Es wird kälter. Endlich ein Grund, ganz viele Sweater von deinen Lieblingsbands zu kaufen. ★

★ Lass dir die Haare noch länger wachsen. Es hält warm.

korpiklaani-5100525bc3d91

Wenn du bisher noch nicht in Skandinavien warst, tu es jetzt! 24h Nacht = 24h Party!! ★

★ Schmücke deinen Weihnachtsbaum mit kleinen Totenköpfchen. Am besten in gold und weiß und mit ganz viel Glitzer.

Auch die Adventskerzen machen sich gut, wenn sie in schicken Schädeln stecken. ★

★ Weihnachtslieder singen? Kann jeder. Weihnachtslieder growlen und auf dem Bass spielen? Challenge accepted.

folklore-619420_640

Zeit, sich unglaublich auf Halloween zu freuen! ^_^ ★

★ Nimm Laub mit ins Studio und raschel damit ins Mikrofon. Das wird ganz bestimmt das neue Cow Bell.

So besinnliche Bücher lesen, wie ich es gerade tu…also zum Beispiel die Autobiographie von Marilyn Manson… ★

★ Große Kopfhörer eignen sich super als Ohrenwärmer.

pentacle-243724_640

Sei so richtig hardcore – und erfreu dich am Erfrieren der Dinge. #muhaha ★

★ Stricke ein paar Schals und lese deinen Kindern Geschichten vor. Das tut man so in dieser Jahreszeit, auch als abgrundtief böser Mensch.

Und zu guter Letzt: sich in eine Decke kuscheln, Tee trinken (natürlich Schwarzen) und die Musik genießen. ★

pumpkin-1713381_640

Advertisements

Ein Kommentar zu „Herbst- und Wintertipps für Metalheads

  1. Das mit den Kopfhörern als Ohrenwärmer kann ich nur bestätigen … Das mit der Blutspur teste ich asap – nachdem mich voriges Jahr der dämliche Weihnachtsmann meines Nachbarn erschreckt hatte … War nicht beleuchtet und als ich aufd Nacht heimkam dachte ich echt da versucht gerade jemand einzusteigen …

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s