Im Portrait: Hämatom

hämatom _ wir sind Gott _ Holger Fichtner

Hier kommen 10 ‘mehr oder weniger sinnvolle Fragen’ an Nord, Süd, West und Ost – das Viergespann der bundesweit erfolgreichen und manchmal aneckenden Metalgruppe Hämatom. Sie wollen mit ihrer Musik etwas aussagen und nun gehen sie auf Tour und wünschen sich, dass ihr dabei seid! Hier alle Daten und Städte.
Ich selbst werde in Heidelberg vorbeischauen und lade euch alle herzlich ein, am Sonntag, den 19. März, dabei zu sein, wenn es in der halle02 heißt: „Wir sind Gott!“

hämatom tour

1.Was war euer bestes Erlebnis während der Schulzeit?
Nord: Da gibt’s viele, spontan fällt mir ein, als wir in der 8. Klasse an meinem Geburtstag eine gemischte Flasche Bacardi-Cola auf der Hinfahrt getrunken hatten und in der 1.Stunde Mathe-Schulaufgabe geschrieben haben… Oder als ich mir nach langer und beschissener Ferienarbeit endlich meine erste E-Gitarre gekauft habe, die Ost heute immer noch spielt! 😉
Ost: Ach da gibt´s so Einiges. Ich denke mit Abstand betrachtet, war aber der Tag nach dem Tod von Kurt Cobain eines der prägendsten Ereignisse. Als sich spontan in den Pausen plötzlich alle Schüler auf den Boden setzten, um zu zeigen wie nah ihnen dieser Verlust ging. Ich habe die Geste damals gar nicht so einschätzen können. Mit etwas Abstand zeigt es aber, was Kurt Cobain mit Nirvana für eine Bewegung ausgelöst hatte und welche Bedeutung er für die damalige Jugend hatte. Ich weiß nicht, ob es jemals wieder etwas vergleichbares geben wird.
Süd: Wahrscheinlich der erste Auftritt als Schul-Rock-Band in der Aula vor vielen schockierten und peinlich berührten Eltern. Ich habs genossen!
West: 😴😴😴


2. Nach einer gelungenen Show trinkt ihr am liebsten: 

Nord: Cuba Libre
Ost: Alles außer Wasser
Süd: Einen Liter Wasser, danach zwei bis zehn kühle Becks.
West: 🍵


3.
Auf einer Skala von 1 bis 100, für wie böse haltet ihr euch?
Nord: 101
Ost: Null. HÄMATOM ist keine Gruselkabinett, sondern eine Show. Die Masken sind ein Teil des Ganzen und sollen weniger unsere Bösartigkeit ausdrücken, als ein Teil des Spiegels sein, den wir der Gesellschaft vorhalten.
Süd: Also ich selbst empfinde mich auf der Skala bei 1, werde aber wohl oft als böser wahrgenommen 🙂
West: 😱😠😨👹😈👿


4. Bitte empfehle jeder einmal einen Horrorfilm.

Nord: Pudelnackt in Oberbayern
Ost: Horrorfilme sind tatsächlich gar nichts für mich. Und die Zeit, in der ich mich in diesem Genre rumgetrieben habe, liegen schon ein paar Jahre zurück. Deshalb würde ich jetzt „Es“ vorschlagen. Liegt aber weniger am „Angst-Faktor“ als an der Spannung, die Tommy Lee Wallace auf die Leinwand gezaubert hat.
Süd: Sinister. Aber ich schau nicht so viele Horrorfilme, bin ich zu ängstlich für …
West: 🤐🐑🐏🐑🐏


5. Ihr seid Gott. Und wir sind?

Nord: Im Grunde unseres Herzens sind wir alle Gott!
Ost: Auch Gott. Das ist ja die Kernbotschaft dieses Songs. Wir alle spielen Gott. Entscheiden über Leben und Tod. Über Aufstieg und Fall. Über Krieg und Frieden. Über Überfluss und Hunger. Nicht irgendwelche Religionen, die wir als Begründung hervorholen um unser eigenes Versagen zu rechtfertigen.
Süd: Auch Gott, weil WIR SIND GOTT!
West: 👽


6. Wodurch wird Musik für euch interessant?
Nord:
Puuuhhh, schwierige Frage… wenn man sie selbst spielt? Oder einfach durch die Sache an sich. Musik ist prinzipiell immer interessant, egal ob es Musik von Mozart, Helene Fischer oder Metallica ist, weil sie Menschen in jeder Hinsicht bewegt.
Ost: Da gibt es jede Menge Faktoren. Für mich als Texter hängt z.B. sehr viel vom Text ab. Wenn mich die Lyrics ansprechen, zum Nachdenken oder Lachen bringen bzw. einfach Emotionen auslösen, hat für mich ein Lied Potential.
Süd: Wenn sie emotional wird, wenn es mehr als einfache und oberflächliche Unterhaltung darstellt, wenn man eine bestimmte Zeit oder Lebensabschnitt damit in Verbindung bringt, wenn sie dort beim Ausdruck von Gefühlen greift wo die Sprache scheitert, wenn sie Menschen verbindet.
West: 🔊🔊🔊🔊🕪🕪🕪🕪


7. Eure Meinung zu Germany’s Next Top Model:

Nord: grauenhaft, ekelerregend…
Ost: Da empfehle ich gerne das Reinhören in unseren Song „Spieglein“, in dem wir uns mit dieser Thematik auseinandersetzen. Es gibt kaum eine Sendung die ich überflüssiger und oberflächlicher finde, wie diese aufgesetzte Fernseh-Grütze von Heidi – Ich möchte so viel Kohle machen wie möglich – Klum. Kurzum: Ganz, ganz mieser Scheiß!
Süd: Darüber könnte ich jetzt mehrere Din A 4 Seiten schreiben, weil ich dieses Format ganz schlimm finde. Jungen Mädels wird eine Pseudokarriere in Aussicht gestellt, falls sie diesen wiederlichen Wettbewerb gewinnen, der nichts anderes im Sinn hat, als junge Menschen zu erniedrigen, damit die Quote steigt. Ein Supermodel für internationale Bühnen kommt aus so einer Gülleshow eh nie hervor. Man will nur auf den Schwächen und Unsicherheiten von Teenagern herumhacken bis man Tränen für den Zuschauer fabriziert hat – wirklich ekelhaft!!!
West: 🖕🖕🖕


8. Welchen eurer Songs spielt ihr jeweils am liebsten? 

Nord: Das variiert bei mir von Tour zu Tour, im Moment würde ich sagen: „Wir sind Gott“
Ost: „Teufelsweib“
Süd: Ich persönlich spiele zur Zeit den Song „Ikarus Erben“ sehr sehr gern. Das wechselt aber immer wieder.
West:  💀📣,👶


9. Was erwartet uns am 19. März in Heidelberg?

Nord: Eine göttliche Hämatom-Show!
Ost: Um es mit aller Bescheidenheit zu sagen: Die geilste Show die Heidelberg jemals gesehen hat. Es ist eine der wenigen Städte, in denen wir noch nicht gespielt haben und deshalb werden wir bis in die Haarspitzen motiviert sein und die sprichwörtliche Sau rauslassen. Ich denke, die Geschichte Heidelbergs muss nach dieser Show neu geschrieben werden.
Süd: Eine frische, nach einer längeren Pause wieder super heiße Band, die alles gibt um in dieser tollen Stadt das erste mal sein Publikum vom Hocker zu fegen.
West: 🎤🎶🎸🎙🎚📯🔌😲☹☻😨🤘💣


10. Warum ist die Banane gelb?

Nord: Weil sie krumm ist!
Ost: Weil BRAUN Scheiße ist!
Süd: Damit die Obstschale schön bunt ist: Grüne Trauben, rote Äpfel, blaue Pflaumen und gelbe Bananen.
West: 🍌

PS: Jungs, nächstes Mal sollten wir eine Verlosung starten! 😀 Wer alle Antworten von West versteht, darf bei einem Gig auf die Gästeliste oder so..

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s