Festival-Landkarte und Festival-Tagebuch

festival season

So ein Shit, ey! xD
Zwei Tage perfektes Wetter und dann schon wieder nur schwül und Regen.
Wie soll man sich da auf die Festivalsaison einstellen? Immerhin beginnen am ersten Juniwochenende die ersten wirklich großen Open Airs. Zum Beispiel hätten wir da das Rock Hard Festival in Gelsenkirchen. Oder das WGT in Leipzig. Eine Woche danach folgt schon das übergroße Sweden Rock und so geht es dann eigentlich nur weiter.

Für alle, die dieses Feeling, ein ganzes Wochenende einfach jegliche Vernunft fallen und dann liegen zu lassen, genauso lieben wie ich, habe ich zwei echt coole „Gimmicks“ gefunden.

Das erste ist die so genannte Festival Map der Ferienhaus-Suchmachine Hometogo. Die haben einfach mal alle möglichen Festivals in ganz Europa gesammelt, die wichtigsten Fakten zu diesen in kurzen Antworten und mit lustigen Symbolen zusammen gefasst und das alles auf eine Landkarte gepackt, bei der man wie bei Google Maps ein- und auszoomen kann oder nach so was wie Rankings drauf los suchen kann. Alle Festivals haben dabei einen Dreck-Faktor und einen Glitzer-Faktor! Why not… Stöbern erlaubt. Natürlich bieten Hometogo dann auch gleich die umliegenden Ferienwohnungen an, aber irgendwo muss das für die ja auch Sinn ergeben 😉
Hier ist mein wunderschöner Frontiersbeitrag
Einziger großer Nachteil der Map: Es gibt keine Suchleiste, in der man den Namen des Festivals direkt eingeben kann. Jedenfalls hab ich keine gefunden, stattdessen muss man diverse Filter benutzen. Somit vielleicht vor allem für die gut, die mal was Neues per Zufall entdecken wollen.

chaospony

Auf das zweite Festival-Gimmick freue ich mich schon wie ein kleines Kind. Vor nicht allzu langer Zeit wurde der winzig kleine aber zuckersüße und super sympathische Chaospony Verlag gegründet. Ein Buchverlag, der einfach anders ist und für den ich selbst noch hoffe, die ein oder andere Idee ausarbeiten zu können. Da steckt eine wahre Festivalliebhaberin namens Sandra dahinter und Sandra schickt mir bald ein Buch zu. Das heißt „Mein Festival-Tagebuch“ und auch wenn das jetzt auf billigste Weise geklaut ist, muss ich einfach den Text kopieren, mit dem sie ihr Buch auf Amazon beschreibt:

Mein Festival-Tagebuch hält alles für dich fest – vom Einkaufszettel bei den allerersten Vorbereitungen über deine persönliche Packliste und Bandplanung bis hin zur Erinnerung daran, wer dir noch Geld schuldet. Es hilft bei der Suche nach dem perfekten Zeltplatz, merkt sich die Namen deiner Festivalbekanntschaften und bewahrt Fotos und Autogramme auf.
Mit einem Augenzwinkern begleitet dich das Büchlein auf ein Festival deiner Wahl und sucht sich hinterher einen Platz in deinem Bücherregal, um deine Erinnerungen an die tolle Zeit für dich festzuhalten. Lediglich beim Zeltauf- und Abbau ist es leider nicht behilflich.
Das Festival-Tagebuch ist gleichermaßen für Neulinge wie alte Hasen gedacht und für so ziemlich jede Art von Festival geeignet.
Bleibt nur noch zu sagen: Viel Spaß!

Sobald ich es hier vorliegen habe, werde ich es natürlich lesen beziehungsweise ausprobieren und euch genauer verraten, was es alles kann (..und nicht kann. Ich glaube, Dosenravioli kocht es auch nicht für euch).
Spätestens beim BYH!!! wird dieses kleine Büchlein ausprobiert und wer möchte, kann sich jetzt schon mal ein paar bekloppte Aufgaben überlegen – denn ich hätte furchtbare Lust, auf dem Gelände „Wenn ich du / Sie wäre“ im Stil von Joko und Klaas zu spielen! Die Erfahrungen kommen dann natürlich ins Tagebuch. Spielt jemand freiwillig mit?

‚Tis the Season ❤ Best time of the year.

Wo wird es euch überall hinverschlagen?

skate park dunkel
„Wenn ich du wäre, würde ich jetzt hier auf den Parkplatz kotzen…“
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s