Die Generation Goodbye Live-DVD kommt!!!

KD_Top_GGDN

Es ist soweit! Nach 10 Jahren Bandgeschichte bringen die mindestens so durchgeknallten wie sympathischen Schwaben eine Live-DVD von einer ihrer Shows heraus. Gleich mal alle laut schreien, die bei diesem Event dabei gewesen waren. Muss toll gewesen sein…

Das Konzert wurde am 3. Dezember 2016 im LKA Langhorn in Stuttgart aufgezeichnet. Die Jungs haben die Halle mühelos vollbekommen. Ist das ’ne Tausender-Venue? Mindestens, oder? Die Stimmung war während der gesamten Show der Hammer. Könnte daran liegen, dass Kissin‘ Dynamite zum einen eine sehr starke Liveband sind, andererseits daran, dass es ein Heimspiel für sie war, bei dem bestimmt viele Freunde und langjährige treue Fans dabei waren. Schade, dass ich es verpasst habe.

Es gab nämlich eine Zeit, da habe ich die Band fast zu oft gesehen. Danach musste ich erst mal andere Dinge entdecken. Beim Hören und Anschauen der DVD fiel mir aber wieder ein, warum die mich damals so geflasht haben: die Songs und die Performance sind einfach mega. Punkt 😀
Die DVD ist auch technisch super gemacht, klingt fast wie im Studio und trotzdem hört man das Publikum laut genug. Die Zuschauer sind eh die Allerbesten, brechen spontan in Chöre, Winken und Klatschen aus, als hätten sie ihr Leben lang nichts anderes gemacht…

kd logo gg

Ich will irgendwie nicht zu viel verraten, damit ihr schön neugierig bleibt. Ich kann euch aber sagen, dass Kissin‘ Dynamite, obwohl die Show gefilmt wurde, nicht allzu viel Tammtamm veranstaltet haben. Ein paar Rauchfontänen, ein Mittelteil, bei dem Hannes‘ schöner Gesang nur von Klavier und Akustikgitarre begleitet wird, ein paar Background Sängerinnen und ein ‚very special guest‘. Wer etwas Ahnung hat, kann sich denken, wer’s ist. Tipp: Der Song feiert in dem Moment Live-Premiere. Ansonsten keine Special Effects oder Extras – aber das ist gut so, brauchen sie gar nicht.
Die Setlist zieht sich quer durch die Diskographie der Band, die schon in sehr jungen Jahren bekannt geworden ist. Es sind sogar viele Sachen von Megalomania dabei, dem umstrittensten Album. Doch scheinbar kommt ‚DNA‘ live besser rüber als auf Tonband – sagte mir einer von denen, die die Platte nicht so gut fanden… 😉
Ich fand den kleinen Ausflug in andere Musikrichtungen gar nicht so schlimm und mag vor allem die Texte von Megalomania sehr gerne. Bin aber auch froh, dass KD das Zepter wortwörtlich hochhalten und wieder das machen, warum wir sie alle kennen und lieben gelernt haben ❤ Dreckigen Hardrock mit Eighties-Einschlag und ganz viel Power.

Am Ende der Show gibt’s selbstverständlich die #mightykissindynamitepowertowerpyramide (bester Zungenbrecher ever!) und den roten Königsmantel, der in 30 Jahren ganz bestimmt hinter Glas in irgendeinem Hard Rock Café hängen wird. Da verwette ich meine Klobürste drauf!

Jungs, ihr habt die Hütte mal wieder abgerissen. Das Konfetti und die vielen herzlichen Umarmungen am Ende habt ihr euch verdient.

Für alle Die Hard Fans und alle anderen, die sich überlegen, die DVD zu holen: Es gibt noch ein paar Special Scenes. Zum Beispiel dürfen wir die Jungs auf ihrer Tour durch die Ukraine begleiten und Jim beweist in den „Secret Scenes“, dass er der King of Snapchat ist!

jim snapchat
Fotocredits: Jim. Bearbeitung: me.

…eigentlich Ironie. Weil Snapchat die krasseste Variante von Immer-das-Smartphone-oben ist, die es gibt… 😛

DVD erscheint am 14. Juli, mit 2 CDs und auch als Blu-Ray erhältlich!

Vorbestellung hier: http://amzn.to/2trmyQA
(Affiliate)

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s