„Einen Schuh haben wir noch nie verloren“ – Die RockCinderellas

rockcinderellas_karten

Bürgerinnen und Bürger der weltweiten Metalnation, nehmt euch in Acht! Ein neues Modeimperium wird emporkommen und euch alle dem unstylischen Erdboden gleichmachen. Headbangt um euer Leben, oder die Nähmaschinen werden euch holen!!!

Spaß beiseite, diese beiden jungen Designerinnen meinen es ernst!
Karin und Martina Kropf sind Zwillinge, sie kommen aus der Schweiz, sind aber immer wieder in Deutschland und ganz Europa unterwegs und frönen ihrer gemeinsamen Leidenschaft – dem Heavy Metal. Dabei ist vielen Leuten aufgefallen, dass ihre Klamotten immer einen kleinen Ticken cooler sind, als die der anderen Konzertbesucher.

Sie gehören zur kleinen Gruppe derer, die sich mit Nadel und Faden auskennen und das aber nicht für Patchworkdecken und Sockenstopfen nutzen, sondern um Outfits im Design der großen Rockstars zu gestalten.
Das Beste: Ihr könnt eure eigenen Jacken oder Westen einsenden und diese gestalten lassen, müsst also nicht hoffen, dass sie eure Maße schon irgendwie richtig berechnen.

Darf ich vorstellen:

Die RockCinderellas

rockcinderellas_graspop

Wie, wann und warum habt ihr euch entschieden ein eigenes Modelabel aufzumachen?

Im April 2018 haben wir uns spontan dafür entschieden. Uns fiel auf, dass sich viele schwer tun mit Nähen und Gestalten. Entweder scheitert es an einer Idee oder es scheitert dann schlussendlich an der Umsetzung. Außerdem wurden wir sehr oft auf unseren Kleidungsstil und vor allem auf die selbstgestalteten Jacken und Westen angesprochen.
Viele können oder wollen nicht viel Geld für ein Kleidungsstück auszugeben ohne zu wissen ob es dann gut aussieht und auch passt. So haben wir uns entschieden dass die Leute uns Ihre Lieblingsjacke oder Weste einfach zusenden können und wir gestalten diese nach ihren Wünschen.

Würdet ihr es überhaupt als Label oder Marke bezeichnen oder habt ihr ein anderes Verständnis von dem was ihr macht?

Modelabel trifft es sehr gut!

Jemals einen Näh- oder Design Kurs gemacht?

Eigentlich nicht. In der Schweiz war Textiles Gestalten ein obligatorisches Schulfach. Wir haben also früh angefangen Nähen zu lernen. Ach wenn wir nicht die coolsten und trendigsten Sachen hergestellt haben, war es immer eines unserer Lieblingsfächer. Hätte wir damals gewusst was man damit alles machen kann hätten wir mehr Wissen mitgenommen 🙂
Eine Ausbildung zur Schneiderin fanden beide sehr Interessant, jedoch war dies in unserer Familie kein Beruf mit dem man Geld verdienen kann… eigentlich schade. Wer weiß wo wir heute stünden, hätten wir eine Schneiderausbildung gemacht.

rockcinderellas_poison

Bei welchen Läden oder Designern kauft ihr sonst eure Sachen, wenn ihr sie nicht selbst gestaltet?

Am Liebsten Shoppen wir in 2nd Hand Shops, Vintage Shops und Flohmärkten. Aber auch sehr cool sind Tally Weijl, New Yorker, H&M, Zebra (CH), Metro (CH).

Wo kommt das Rohmaterial her?

Vintage Shops, Festivals, 2nd Hand Shops, Flohmärkte und aus dem Internet. Wir halten einfach ständig die Augen offen.

Welches Bandlogo ist das stylischste?

Hmmmm…. schwierig ! Da gibt es ganz viele coole… was aber immer geht ist das Logo von Mötley Crüe. Aber auch Van Halen, Guns n Roses, Judas Priest oder Whitesnake haben coole Logos.
Auf das Gestalten von Kleidungsstücken bezogen ist es unterschiedlich, welches Bandlogo sich am besten macht. Da muss einfach alles passen, Logo, Motiv, die Farben und die Größe.

rockcinderellas_nähmaschine

Was ist jeweils euer Lieblingsfestival? Und wer der Lieblingsmusiker?

Karin: Bang your Head und das Ice Rock Festival in Wasen im Emmental
Martina: Bang your Head und das Rock Fest in Barcelona

Lieblingsmusiker: Schwer zu sagen… Lieblingsband ist in jedem Fall Mötley Crüe. Die sind alle sehr coole Musiker!! Aber auch Paul Stanley oder Slash sind unschlagbar.

Bier oder Tequila?

Definitiv Bier!!

Jemals wie die echte Cinderella ein Kleidungsstück auf einer Party verloren?

Ein Schuh haben wir definitiv noch nie verloren 🙂 Das man ein Tuch eine Ring oder ein Bootaccessoir verliert, kommt regelmäßig vor. Aber Jacken, Shirts oder Slips gingen noch nie verloren :-)))

rockcinderellas_gabi
SO sieht glückliche Kundschaft aus 😉

Wer ist der bestgekleidete Musiker und die bestgekleidete Musikerin?

In den 80er kleideten sich fast alle Musiker hervorragend! Von Mötley Crüe über Poison, Cinderella bis hin zu Judas Priest sahen einfach alle super aus. In der heutigen Zeit sieht die Sache etwas anders aus… viele Bands könnten eine Stilberatung vertragen 🙂
Die bestgekleidete Musikerin ist Lita Ford in den 80er Jahren.
Die bestgekleideten Musiker der heutigen Zeit sind Olli Hermann (Reckless Love) und Martin Sweet (Crashdiet).

Und das nächste Konzert das ansteht, ist?

In Planung ist im Moment nicht viel da wir gerade einen mega Sommer hinter uns haben! Aber das nächste Konzert kommt bestimmt!!


 

Etsy: https://www.etsy.com/de/shop/RockCinderellas?ref=search_shop_redirect
Facebook: https://www.facebook.com/RockCinderellas-175250413288027/
Instagram: https://www.instagram.com/rockcinderellas/

rockcinderellas_kleid

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s