Noch bin ich im sonnigen Los Angeles, während zuhause scheinbar nochmal Schneeflocken gefallen sind… Doch bald geht es zurück nach Hause und dann stehen wieder kleine, chaotische Trips mit guten Freunden und billigem Sekt aus der Dose auf der Agenda. Der erste Wochenendausflug: Das Wildfest in Geraardsbergen, Belgien!

Zum ersten Mal überlege ich nicht nur, theoretisch dort hin zu fahren, sondern werde es wirklich machen. Vor allem, um mal wieder ein neues Festival kennenzulernen, das Potential zum jährlichen Pflichttermin hat 😉

Das Wildfest hat nämlich eine angenehme Größe und ein Line-up, bei dem ich auch noch Acts sehen kann, die vorher noch nicht meinen Weg gekreuzt haben – allem voran Shiraz Lane und The New Roses. Bei denen ist es längst überfällig!

Wollt ihr auch hin? Noch gibt es genügend Tickets.

Ob es dem Frontiers und dem Sleaze Fest Konkurrenz macht? Inhaltlich geht es jedenfalls in eine Schnittmenge dieser beiden Veranstaltungen. Ich freu mich schon mega, auch auf ein paar neue Interviews.

Also, wen sieht man vor Ort?

Infos: https://www.facebook.com/events/316043765616334/?ti=cl

Ein Kommentar zu „Lust auf einen wilden Trip nach Belgien?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s