Vor ein paar Jahren habe ich nach dem Guns N‘ Roses Konzert in München die beiden Musiker Roxxi Diamond und M. Hoe Thunder von Pyrus getroffen und durfte sie am Tag darauf im sonnigen Olympiastadion interviewen. Damals spielten und lebten sie noch den Spandex-Glitzer-Glamrock-Style.

Im letzten Jahr haben sie ihren Stil dann geändert: Die Gangart wurde härter und die Lyrics sind um einiges Deutscher geworden… in der Bandbesetzung gab es auch ein paar Umstellungen… und nun wollen sie einen frischen Start wagen! Dafür flogen Pyrus kurzerhand über den Jahreswechsel in den Westen der USA und gingen auf eine selbst organisierte Tour. Kaum kommen sie zurück – steht die Welt Kopf. Corona-Alarm!

Wie die Jungs von Pyrus die Pause nutzen, wie es im Backstage des Whisky a Go Go aussieht und warum Roxxi und Co. vielleicht ein paar hellseherische Fähigkeiten haben, erfahrt ihr im Videointerview.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s