About. This page.

paunchy_crue

Was ist der Gin dieser Seite & was nicht?

Schönen guten Tag zusammen! đŸ–€
Die Entstehung von „Music, the Bizz & Rock’n’Roll“ begann damit, dass ich seit 2013 unter dem Pseudonym Karla the Fox fĂŒr verschiedene Rock- und Metalmagazine geschrieben habe. Sie alle waren bekannter und einflussreicher als dieser Blog – doch irgendwann hatte ich einfach Lust auf was Neues, was Anderes, was Eigenes.
Deswegen habe ich Ende 2015 diese Seite ins Leben gerufen. Hier kann ich schreiben, was ich will, wann ich will und wie ich es will. Und: Ich kann alles etwas persönlicher gestalten. Doch keine Angst, nur weil es sich Blog schimpft, werde ich euch nicht zeigen, was ich tĂ€glich zum FrĂŒhstĂŒck esse 😉

Es soll um diese drei Themen gehen: Musik, das Business dahinter und Rock’n’Roll!!!

Rock’n’Roll? Ja, tatsĂ€chlich. Dieser alte, angeblich „tote“ Stil.
Da ich hauptsĂ€chlich auf Konzerten dieser Szene unterwegs bin, wird sich das meiste um die alten und neuen Hair Metal Bands drehen 
 so Zeug aus dem Whisky ĂĄ Go Go oder dem Harry B. James eben đŸ€ŸđŸŒ Aber ich gehe auch gerne in andere stilistische Richtungen. Oder schreibe etwas ĂŒber das Musik- & ShowgeschĂ€ft allgemein. Nach drei Jahren Musikbusiness-Studium kommen in meinem Kopf ein paar Inspirationen fĂŒr eure Bands zusammen
 und ich maße mir einfach mal an, euch bei diesem Thema ein paar Tipps geben zu können. Also schaut vorbei, wenn ihr als KĂŒnstler wachsen wollt!

Interviews, Festivalberichte oder Vorstellungen von einzelnen KĂŒnstlern, „Influencern“, Veranstaltern, Produzenten, Alternative Models, Fotografen, Fans – all das werdet ihr hier  finden, hauptsĂ€chlich aus der Rock und Metal-Szene.
Aber ich habe einen Grundsatz: No Genre-Nazis accepted!!
Leider, leider sind viele Metalfans in ihrem „Metaller Sein“ sehr hochnĂ€sig geworden. Das möchte dieser Blog nicht fördern..

Trotz hĂ€ufiger Nachfragen: Ich schreibe keine Reviews ĂŒber euer Album. Nur in AusnahmefĂ€llen, bei besonderen Veröffentlichungen und persönlicher Bekanntheit mache ich das mal. Es gibt einfach zu viele Magazine, die genau das tun und hier möchte ich absichtlich davon Abstand nehmen.

Oh, und wenn ihr ein Metalgirl sucht, das ihr wegen ihrer Piercings, Pobacken und Posen liken könnt, dann seid ihr hier auch falsch. Interessiert euch fĂŒr die Musik und die Menschen dahinter oder geht wieder! Ich könnte euch da aber ein paar nette Accounts empfehlen 😉

Kontaktaufnahme bitte ĂŒber karlathefox@googlemail.com

foxxy klein

Wer ist Foxxy? Und wenn ja, wie viele?

In Kurzform:

  • 25 Jahre alt.
  • Metal Magazin Redakteurin.
  • Content & Social Media Managerin.
  • Cruehead!
  • Theaterkid, Dancer, Musicallover. All the world is a stage.
  • Freudianer, verkappter Goth, Hippie @ Heart – so Peace & Love & Happiness eben.
  • Untrve und stolz drauf.
  • Aber versteht was von Menschen und von Kunst. 🩋
  • Unterm Strich ein irgendwas-mit-Medien-Mensch.
  • Hessin. Apfelwein. ❀

 

sofa_3

In Langform:

Ich bin die, die mit gestreckter Faust Rock of Ages guckt, jeden der Songs im Original kennt und jede Anspielung versteht – und dann erst mal Undercover Love herunterlĂ€dt.
Ähnliches gilt fĂŒr American Satan. 😈
Ich bin das MĂ€dchen, das das Prinzip von Testimonials verstanden hat, bevor es die Grundschule beendet hatte. Wie genau das ausgesehen hat, könnt ihr mich ja persönlich fragen. 😏
Ich bin die, die fröhlich in jedem Backstagebereich herumspringt, aber auch kein Problem damit hat, wenn sie draußen bleiben muss.
Und die, die Deichkind-Lyrics unter Sleaze Fest Posts schreibt.
That’s just Foxxy. 🩊

Mein Spezialgebiet heißt: das Szeneleben und das, was Musik mit den Menschen macht. Und das anschließend in Texte fassen. Nichts macht mir mehr Spaß als das Showbiz und nichts fĂ€llt mir leichter als das Schreiben. Also will ich das Beste aus dieser Kombination machen.

Eure Foxxy
#forshewilldoasshedodo
#andtheresnodoinganythingaboutit


 

9 Kommentare zu „About. This page.

    1. Hallo Sabine, das ist aber eine liebe und ĂŒberraschende Nachricht 🙂
      Ja, ich wollte mal ein paar neue Blogs entdecken und da bin ich an deinem hĂ€ngen geblieben. Gesungen habe ich frĂŒher, in einem Musical/Gospelchor. Aber ich war nie in einer Band und werde es vermutlich auch nie sein. Also Fehlanzeige auf dem Gebiet xD

      GefÀllt 1 Person

  1. Hallo Karla,

    Ich habe gerade deinen Beitrag auf der Uni Mannheim Facebook-Seite gelesen. Ich war bis 2015 Studentin dort und habe seit Oktober 2016 einen Plus Size Fashion Blog und bin auch immer daran interessiert, andere Blogger kennenzulernen.

    Liebe GrĂŒĂŸe,
    Lisa von casuallycurvy.wordpress.com

    GefÀllt 1 Person

  2. Bin aus Offenbach am Main. Ich liebe Metal und Gothic. Hab lang Zillo gelesen, ist aber wohl abgebrannt. Und ich sags mal so: Ozzy Osbourne ist fĂŒr ich der beste SĂ€nger der Welt. Aber ich liebe auch Ronny Radke, falls du den kennst. Paradiese Lost ist meine Lieblingsgruppe, weil die so schon sentimental und morbide klingen. Friedhofsstimmung.

    Danke fĂŒr deine Worte. Du bist wundervoll. LG PP

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s