About. Me.

paunchy_crue

Was ist der Gin dieser Seite?

Music, the Bizz & Rock’n’Roll entstand, weil mir die typischen Formate der Rock- und Metalmagazine (wie Albumreviews und Liverezensionen) zu langweilig wurden. Ich wollte alle möglichen Ideen und Personen rund um die Szene vorstellen, statt immer dieselben Floskeln verwenden und Anfragen stellen zu müssen. Hier kann ich alle Künstler und Themen einbringen, die ich entdecke.
Dann, durch das Musikwirtschaftsstudium an der Popakademie, kamen die Tipps und Tricks was die Selbstvermarktung und das Management von Musikern angeht, hinzu.

Die Seite – der auch diverse Social Media Kanäle angehören – soll Leute, die Musik lieben, miteinander verbinden, Newcomerbands helfen und immer wieder zeigen, was es an kreativen Möglichkeiten und Projekten gibt. Dazu gehört das Vorstellen von Festivals, alternativen Modemarken, Tattoo- und Fotokünstlern, Start Ups und so weiter und so fort.

Du möchtest eine Kooperation? Dann sende mir eine E-Mail an karlathefox@googlemail.com

foxxy klein

Wer ist Foxxy? Und wenn ja, wie viele?

In Kurzform:
*24 Jahre alt, Musikbusiness Studentin in Mannheim
*Das letzte Semester an der Popakademie hat begonnen!
*Habe für zig verschiedene Magazine und Webseiten geschrieben, am längsten für Kalle-Rock.de und als Praktikantin beim Rock Hard.
*Komme aus Hessen und liebe deswegen Apfelwein ❤
*Cruehead bis zum bitteren Schluss – und darüber hinaus!
*Theaterkid, Dancer, Musicallover. All the world is a stage.
*Über die Menschheit amüsierter Freudianer und verkappter Goth.
*Habe ewig lang im Capitol gejobbt, jetzt verdiene ich nebenbei etwas als Werbetexterin.
*In der 11. Klasse habe ich in den USA gelebt.
*Next stop: MCN oder Marketingfutzi für irgendwen??
„Das einzige, was mich am Boden hält, ist die Schwerkraft“

sofa_3

In Langform:
Ich bin das Mädchen, das mit Pommesgabel in der Luft ‚Rock of Ages‘ guckt, jeden der Songs im Original kennt und jede Anspielung versteht – und dann erst mal ‚Undercover Love‘ herunterlädt.

Ich bin die, die das Prinzip von Testimonials verstanden hat, bevor sie die Grundschule beendet hatte. Habe damals schon meine Freundinnen dazu gebracht, sich Sachen zu kaufen, die ihr Lieblingsstar oder ihr Schwarm irgendwann mal benutzt hat.  Seitdem hassen und lieben mich meine Freundinnen gleichzeitig.
Ich bin die, die traurig ist, sobald sie irgendwo nicht in den Backstage darf und die, die Deichkind-Lyrics unter Sleaze Fest Posts schreibt.
Ich bin Foxxy seit ich aus den USA zurückgezogen bin, doch werde im Herzen immer eine Katze bleiben. Also entschuldigt mich, wenn ich manchmal miau mache.

Die Musik hat schon immer mein Leben geprägt und ich habe vom Gospelchor und Musicals über R’n’B und Jazzdance bis hin zum Heavy Metal Maniac alles durch. Eine Heimat gefunden habe ich vor allem in der Sleaze / Glam / Classic Rock-Szene. Was aber nichts anderes ausschließt. Wichtig, finde ich, ist letzten Endes die Stimmung, die herüber kommt – nicht wie etwas heißt. #fuckGenrenazis
Mein Spezialgebiet: das Szeneleben und das, was Musik mit den Menschen macht und das dann in Texte fassen. Nichts macht mir mehr Spaß als das Showbiz und nichts fällt mir leichter als das Schreiben. Also will ich das Beste aus dieser Kombination machen.

Traum: Hinter jeder Backstagetür gewesen sein!
Und wenn es nur zum Kaffee trinken war.

Eure Foxxy
#forshewilldoasshedodo
#andtheresnodoinganythingaboutit


 

9 Kommentare zu „About. Me.

    1. Hallo Sabine, das ist aber eine liebe und überraschende Nachricht 🙂
      Ja, ich wollte mal ein paar neue Blogs entdecken und da bin ich an deinem hängen geblieben. Gesungen habe ich früher, in einem Musical/Gospelchor. Aber ich war nie in einer Band und werde es vermutlich auch nie sein. Also Fehlanzeige auf dem Gebiet xD

      Gefällt 1 Person

  1. Hallo Karla,

    Ich habe gerade deinen Beitrag auf der Uni Mannheim Facebook-Seite gelesen. Ich war bis 2015 Studentin dort und habe seit Oktober 2016 einen Plus Size Fashion Blog und bin auch immer daran interessiert, andere Blogger kennenzulernen.

    Liebe Grüße,
    Lisa von casuallycurvy.wordpress.com

    Gefällt 1 Person

  2. Bin aus Offenbach am Main. Ich liebe Metal und Gothic. Hab lang Zillo gelesen, ist aber wohl abgebrannt. Und ich sags mal so: Ozzy Osbourne ist für ich der beste Sänger der Welt. Aber ich liebe auch Ronny Radke, falls du den kennst. Paradiese Lost ist meine Lieblingsgruppe, weil die so schon sentimental und morbide klingen. Friedhofsstimmung.

    Danke für deine Worte. Du bist wundervoll. LG PP

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s