20190411_144504

Was ist der Gin dieser Seite?

Was „Karla the Fox“ schon mal nicht ist, ist eine Seite über einen zahmen Fuchs, der als Haustier gehalten wird und seine eigene Fanpage mit Fotos und Videos bekommen hat. Von dieser Sorte gibt es viele und sie sind alle wundervoll, doch nein, das findet hier nicht. 🦊

Dies hier ist eine Seite über Musik und Musiker, Veranstaltungen und Veranstalter, Kunstformen und Künstler und den ganz normalen Wahnsinn drum herum … 

Nach der Schule habe ich zunächst für verschiedene Online- und Offlinemagazine die drei klassischen Formate des Musikjournalismus verfasst: Interviews, Konzertberichte und Albumreviews. Schwerpunkt waren Glam- und Sleazerock Bands. Doch nach zwei bis drei Jahren wurde mir das zu eintönig und deswegen startete ich auf gut Glück diesen Blog. Hier konnte ich mit Formaten und Themen experimentieren und war endlich unabhängig von der Deadlines der Redaktionspläne.

Auf karlathefox.com – Foxxy’s Rock & Arts Blog findet ihr:

  • immer noch manchmal Konzert- und Festivalberichte oder Interviews
  • aber kaum noch Albumreviews, die langweilen mich
  • Kurzinterviews und Künstlervorstellungen der persönlicheren Art
  • Tipps & Tricks für Musiker und andere Künstler, die sich selbst vermarkten wollen
  • Alternativen Lifestylequatsch
  • Reiseberichte
  • und den ein oder anderen persönlichen Gedanken

Wer ist Foxxy und wenn ja, wie viele?

Foxxy ist jetzt 26 Jahre jung, wohnt in Köln. kommt aber aus Hessen. Dort, wo der Äbbelwoi herkommt 😉
Studiert habe ich in Mannheim. Erst Medien- und Kommunikationswissenschaft, dann Musikwirtschaft an der PopAkademie Baden-Württemberg. Ich bin also ein typischer Irgendwas-mit-Medien-Millenial, der tausend unbezahlte Praktika hinter sich hat und die Hälfte seiner Freunde nur übers Internet kennt. Und mein Lieblingshobby ist das Schreiben.

Ich freue mich über jeden Leser, eure Ideen, Kommentare und Kooperationen.

LG, Foxxy >^.^<

Kontakt: karlathefox@googlemail.com

sofa_3


9 Kommentare zu „About. This page.

    1. Hallo Sabine, das ist aber eine liebe und überraschende Nachricht 🙂
      Ja, ich wollte mal ein paar neue Blogs entdecken und da bin ich an deinem hängen geblieben. Gesungen habe ich früher, in einem Musical/Gospelchor. Aber ich war nie in einer Band und werde es vermutlich auch nie sein. Also Fehlanzeige auf dem Gebiet xD

      Gefällt 1 Person

  1. Hallo Karla,

    Ich habe gerade deinen Beitrag auf der Uni Mannheim Facebook-Seite gelesen. Ich war bis 2015 Studentin dort und habe seit Oktober 2016 einen Plus Size Fashion Blog und bin auch immer daran interessiert, andere Blogger kennenzulernen.

    Liebe Grüße,
    Lisa von casuallycurvy.wordpress.com

    Gefällt 1 Person

  2. Bin auch aus Hessen, Metalfreak und Goth und muss mal öfters hier lesen. Die Gesamtausgabe von Freud steht hinter mir im Regal und Apfelwein hab ich immer im Kühlschrank 🙂

    Liken

  3. Bin aus Offenbach am Main. Ich liebe Metal und Gothic. Hab lang Zillo gelesen, ist aber wohl abgebrannt. Und ich sags mal so: Ozzy Osbourne ist für ich der beste Sänger der Welt. Aber ich liebe auch Ronny Radke, falls du den kennst. Paradiese Lost ist meine Lieblingsgruppe, weil die so schon sentimental und morbide klingen. Friedhofsstimmung.

    Danke für deine Worte. Du bist wundervoll. LG PP

    Liken

Schreibe eine Antwort zu Herzkoma Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s